Sommerliche Serenade des Hochheimer Kammerorchesters

In Outlook/iCal übernehmen

Informationen

Das Hochheimer Kammerorchester lädt auch dieses Jahr zu musikalischem Genuss im Rahmen der Sommerlichen Serenade ein. 

Unter wechselnden Themen wird klassische Musik von höchster Qualität in der atmosphärischen Umgebung der Zehntscheune des Domänenhofs gespielt. Das ehrenamtliche Orchester freut sich über zahlreiche interessierte Musikfreunde!

In seiner diesjährigen Serenade wird das...

Das Hochheimer Kammerorchester lädt auch dieses Jahr zu musikalischem Genuss im Rahmen der Sommerlichen Serenade ein. 

Unter wechselnden Themen wird klassische Musik von höchster Qualität in der atmosphärischen Umgebung der Zehntscheune des Domänenhofs gespielt. Das ehrenamtliche Orchester freut sich über zahlreiche interessierte Musikfreunde!

In seiner diesjährigen Serenade wird das Hochheimer Kammerorchester Werke von Telemann, Mendelssohn und Mitgliedern der Bach-Familie präsentieren. Außer einem Konzert für zwei Violinen von Telemann sowie dem berühmten Dritten Brandenburgischen Konzert von Johann Sebastian Bach stehen Werke zweier Bach-Söhne und eine Streichersinfonie des 12jährigen Felix Mendelssohn-Bartholdy auf dem Programm.

Entsprechend einer ursprünglichen Bedeutung des Wortes "concertare" werden in diesem Konzert die verschiedenen Instrumente und Streichergruppen miteinander "wettstreiten".

Wie gewohnt wird Katrin Ebert das Orchester leiten und das Programm moderieren.

Mehr anzeigen »