Vorläufiger Reisepass

Die Ausstellung eines vorläufigen Reisepasses erfolgt, wenn der Beantragungszeitraum für einen Express-Reisepass nicht mehr ausreichend ist.

Nähere Informationen zu Einreisebestimmungen unter: www.auswaertiges-amt.de

Unterlagen

  • Ein biometrisches Bild (nicht älter als ein halbes Jahr)
  • Bei Brillenträgern: Aufnahme ohne Brille
  • Falls vorhanden: Reisepass, Personalausweis, Kinderausweis oder Geburtsurkunde (Original)
  • Bei Kindern unter 18 Jahren: Sorgerechtserklärung (nicht verheiratete oder getrennt lebende Eltern)

Hinweise

  • Eine persönliche Vorsprache ist zwingend erforderlich
  • Bei Kindern unter 18 Jahren ist die Antragstellung nur in Begleitung eines Elternteiles möglich
  • Eine gleichzeitige Beantragung eines regulären Reisepasses ist ratsam
  • Die Einreise in die Vereinigte Staaten von Amerika ist mit einem vorläufigen Reisepass nicht möglich!

Gültigkeit

Ein Jahr ab Ausstellungsdatum

Kosten

26,00 Euro (mit Vorkasse fällig)

Bearbeitungsdauer

Mindestens 24 Stunden