Sicherheitsberatung

Sicherheitsberatung für Senioren zur Kriminalitätsprävention

Die Sicherheitsberater für Senioren informieren über Straftaten, die sich überwiegend gegen ältere Mitbürger richten. Aufgezeigt werden einfache Grundregeln und Möglichkeiten, mit denen vermieden werden kann, Opfer eines Betruges, Trickdiebstahls oder einer ähnlichen Tat zu werden.

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Internetseite des Präventionsrates des Main-Taunus-Kreises.

Ulrike Krommenacker

Ulrike Krommenacker (Sachbearbeiterin)

Amt für Jugend, Senioren und Soziales

Telefon: +49 6146 900-151
Fax: +49 6146 900-199
E-Mail: ulrike.krommenacker@hochheim.de
Gebäude: Rathaus, Burgeffstraße 30 / Le Pontet-Platz, 65239 Hochheim am Main
Zimmer-Nr.: 19, EG