Bundestagswahl

Die Wahlergebnisse der letzten Wahlen finden Sie bei den > Pfeilen.

Bei der Wahl am 22. September 2013 sind insgesamt 45 Abgeordnete aus Hessen in den Bundestag gewählt worden; 21 Abgeordnete der CDU, 16 der SPD, 5 der GRÜNEN sowie 3 Abgeordnete der Partei DIE LINKE.

Die Abgeordneten werden für vier Jahre gewählt.

Die nächste Bundestagswahl findet am 24. September 2017 statt.

Informationen zur Briefwahl:

Die Ausgabe von Briefwahlunterlagen für die Bundestagswahl am 24. September 2017 erfolgt im Bürgerbüro. Wer direkt und vor Ort durch Briefwahl wählen möchte oder seine Briefwahlunterlagen abholen will, kann dies während der Öffnungszeiten des Bürgerbüros erledigen. Die Beantragung von Briefwahlunterlagen kann auch schriftlich erfolgen. Schriftlich bedeutet durch Brief, Telegramm, Telefax, E-Mail oder durch sonstige dokumentierbare elektronische Übermittlung. Der Antrag zur Briefwahl befindet sich auf der Rückseite der Wahlbenachrichtigung. Eine telefonische Antragstellung ist nicht zulässig. Eine Beantragung der Briefwahlunterlagen ist bis zum 22. September 2017, 18:00 Uhr möglich.

 Antrag auf Briefwahl  (pdf - 75,17 kB)

Mehr Informationen hier

Wahlhelfer gesucht

02.08.2017 | Die Stadt Hochheim am Main sucht Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die anstehende Bundestagswahl am 24. September 2017.

Details
Harald Rademacher

Harald Rademacher (Teamleiter/Wahlleiter)

Ordnungsamt

Telefon: +49 6146 900-130
Fax: +49 6146 900-199
E-Mail: harald.rademacher@hochheim.de
Gebäude: Rathaus, Burgeffstraße 30 / Le Pontet-Platz
65239 Hochheim am Main
Zimmer-Nr.: 3, EG
Stefanie Geis

Stefanie Geis (Sachbearbeiterin/stellv. Wahlleiterin)

Ordnungsamt

Telefon: +49 6146 900-131
Fax: +49 6146 900-199
E-Mail: stefanie.geis@hochheim.de
Gebäude: Rathaus, Burgeffstraße 30 / Le Pontet-Platz
65239 Hochheim am Main
Zimmer-Nr.: 1, EG