Vollsperung Am Daubhaus und Mainzer Straße

Skizze Umleitung Vollsperrung
Umleitung Vollsperrung Am Daubhaus und Mainzer Straße
Teilskizze Vollsperrung
Teilskizze Vollsperrung Am Daubhaus und Mainzer Straße

Straßenbaumaßnahme Am Daubhaus und barrierefreier Umbau der Haltestelle Geheimrat-Hummel-Platz in der Mainzer Straße

28.03.2019 | Ab dem 15. April bis voraussichtlich 03. Mai 2019 beginnt die Straßenbaumaßnahme in der Straße Am Daubhaus. Hier wird zur Verkehrsberuhigung eine Aufpflasterung vorgenommen und es erfolgt eine Sanierung der Fahrbahndecke von ca. 80 m Länge. Gleichzeitig beginnt der barrierefreie Umbau der Bushaltestelle Geheimrat-Hummel-Platz in der Mainzer Straße. Beide Straßenstücke sind hierbei zu sperren.

Der Verkehr muss in dieser Zeit umgeleitet werden. Hierzu werden die beiden Einbahnstraßen Mainzer Straße zwischen Am Daubhaus und Wiesbadener Straße und die Wiesbadener Straße umgedreht.

Das bedeutet im Einzelnen:

Aufgrund der Sperrungen Am Daubhaus und in der Mainzer Straße werden folgende Umleitungen eingerichtet. Aus Richtung Mainz kommend wird der Verkehr über die Mainzer Straße in Richtung Wiesbadener Straße, von dort über die Burgeffstraße Richtung Frankfurter Straße geführt. Die Umleitungsbeschilderung erfolgt dann über den Breslauer Ring bis zum Königsberger Ring.

 

Sperrung Mainzer Straße in Höhe Rathausstraße

Ab dem 15. April bis voraussichtlich 24. Mai 2019 wird der Verkehr aus dem Altstadtbereich über die Weiherstraße, Nordenstädter Straße zum Breslauer Ring geführt. Die Zufahrt zur Altstadt erfolgt in dieser Zeit nur über die Frankfurter Straße und die Ausfahrt aus der Altstadt über die südliche Weiherstraße. Die Einbahnstraße dort wird entsprechend umgedreht. Aufgrund der Sperrung Höhe Rathausstraße wird die Einbahnregelung in der Mainzer Straße aufgehoben.

Auswirkungen der Baustelle am Daubhaus auf den ÖPNV

28.03.2019 | Während der Sperrungen Am Daubhaus und in der Mainzer Straße vom 15. April bis voraussichtlich 03. Mai 2019, ergeben sich für die Buslinien 68, 809, 46 und 48 einige Änderungen:

Linien 68 MVG/ORN

Von Mainz kommend fährt diese Buslinie in der Mainzer Straße geradeaus Richtung Wiesbadener Straße, links in die Wiesbadener Straße, rechts in die Burgeffstraße und dann weiter auf dem Linienweg Richtung Endhaltestelle Schwedenstraße. Umgekehrt von der Endhaltestelle Schwedenstraße geht es normal auf dem Linienweg zurück Richtung Mainz. In diesem Zeitraum können von Mainz kommend in Fahrtrichtung Schwedenstraße die Haltestellen Antoniushaus, Alleestraße, Dresdener Ring, Hallenbad und Breslauer Ring einseitig nicht angefahren werden.

Linie 809 HLB

Von Hofheim kommend fährt diese Buslinie über den Breslauer Ring, Dresdener Ring, Königsberger Ring, Richtung Bahnhof. Die Haltestellen Berliner Platz und Geheimrat-Hummel-Platz können nicht angefahren werden.

Vom Bahnhof kommend fährt der Bus nach dem Ortseingang Hochheim geradeaus Richtung Wiesbadener Straße, links in die Wiesbadener Straße, rechts in die Burgeffstraße und dann weiter auf dem Linienweg. Die Haltestellen Antoniushaus, Alleestraße, Dresdener Ring, Hallenbad und Breslauer Ring können einseitig nicht angefahren werden, Richtung Hochheimer Bahnhof aber auf dem regulären Weg.

Linie 46

Von Massenheim kommend fährt der Bus rechts in den Breslauer Ring und weiter über Dresdener Ring, Königsberger Ring Richtung Bahnhof. Vom Bahnhof kommend fährt die Linie 46 nach dem Ortseingang Hochheim geradeaus Richtung Wiesbadener Straße, links in die Wiesbadener Straße, rechts in die Burgeffstraße und dann weiter auf dem Linienweg.

In diesem Zeitraum können von Massenheim kommend die Haltestellen Hallenbad, Breslauer Ring, Berliner Platz und Geheimrat-Hummel-Platz nicht angefahren werden.

 

Linie 48

Von Nordenstadt kommend fährt die Buslinie auf dem Linienweg Richtung Bahnhof Hochheim. Vom Bahnhof kommend fährt die Linie 48 nach dem Ortseingang Hochheim geradeaus Richtung Wiesbadener Straße, links in die Wiesbadener Straße, rechts in die Burgeffstraße, links in die Frankfurter Straße, links Breslauer Ring, dann Nordenstädter Straße und weiter auf dem Linienweg. In diesem Zeitraum können vom Bahnhof Hochheim kommend die Haltestellen Antoniushaus, Alleestraße und Dresdener Ring einseitig nicht angefahren werden.

Sonderregelung am Ostermontag

Neben den oben genannten Veränderungen gibt es aufgrund des traditionellen Radrennens „Rund um den Weiher“ am 22. April, Ostermontag, zusätzlich eine Änderung. Im Zeitraum zwischen 10.00 und 18.00 Uhr ist der Königsberger Ring in Höhe der beiden Verkehrskreisel für den Verkehr gesperrt.

 

Die Buslinien 68, 809, 46 und 48 werden dann wie folgt umgeleitet:

 

Linie 68

Von der Endhaltestelle Schwedenstraße fährt die Buslinie nach Mainz über die Altkönigstraße, Frankfurter Straße, Breslauer Ring, Nordenstädter Straße, B40 Richtung A671, A671 Richtung Mainz, Abfahrt Hochheim Süd und dann weiter auf dem Linienweg. Auf dem Weg Richtung Mainz können in diesem Zeitraum die Haltestellen Dresdener Ring, Alleestraße und Antoniushaus nicht angefahren werden.

 

Linie 809

Von Hofheim kommend fährt die Buslinie über den Breslauer Ring, rechts über die Nordenstädter Straße, B40 Richtung A671, A671 Richtung Mainz, Abfahrt Hochheim Süd und dann weiter Richtung Bahnhof.

 

Linie 48

Von Nordenstadt kommend fährt die Linie auf die B40 Richtung A671, A671 Richtung Mainz, Abfahrt Hochheim Süd und dann weiter Richtung Bahnhof.