"Tasche der Vielfalt" für Hochheim am Main

08.10.2020  |  Das Team Integration der Stadt Hochheim am Main erhält im Haus am Dom in Frankfurt feierlich eine von Hundert „Taschen der Vielfalt“ der Karl Kübel Stiftung.

Die Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie und das Hessische Ministerium für Soziales und Integration stellen ab sofort in ganz Hessen 100 „Vielfalts-Taschen“ für Fachkräfte aus dem Bereich der Kindertagesbetreuung und für Grundschulen, Behörden, Unternehmen und Vereine zur Verfügung. Das Team Integration der Stadt Hochheim am Main hatte sich beworben und am 22.09.2020 haben Frau Alichba Chamoun und Frau Dagmar Benner die „Vielfalts-Tasche“, die das Thema der geflüchteten und zugewanderten Kinder und Familien in den Einrichtungen vertiefen soll, entgegengenommen.

Unter drei Schwerpunktpaketen konnte gewählt werden: Kultursensitivität, Zusammenarbeit mit Familien und Vorurteilsbewusstsein. Das Team Integration der Stadt Hochheim hat sich für das Paket „Zusammenarbeit mit Familien“ entschieden, die von der Koordinierungsstelle „Kinder mit Fluchthintergrund in der Kindertagesbetreuung“ als Dauerleihgabe zur Verfügung gestellt werden. Sie werden im Laufe des Projektes immer wieder weiterentwickelt und ergänzt.

Kai Klose betonte wertschätzend: „Pädagogische Fachkräfte, die mit zugewanderten und geflüchteten Kindern und Familien zusammenarbeiten, leisten einen wichtigen Beitrag zur Integration dieser Familien in Hessen. Mit den „Vielfalts-Taschen“ können sie sich zu diesem Thema nun gezielt weiterbilden.“

Ab sofort können sich interessierte Betreuungseinrichtungen nun auch in Hochheim diese Tasche mit vielen abwechslungsreichen Fachbüchern und Materialien im Rathaus kostenfrei ausleihen. Diese dienen dazu, sich mit dem Schwerpunkt der interkulturellen Pädagogik auseinanderzusetzen und das eigene fachliche Handeln genauer in den Blick zu nehmen. Während der Veranstaltung machte der Vortrag des Anti-Bias-Forum „Gegen Einseitigkeit und Schieflagen – Anerkennung, Entfaltung und Teilhabe für alle“ auf die Problematiken aufmerksam.

Ansprechpartnerinnen bei der Stadt Hochheim am Main zum Ausleihen und bei Fragen zu der „Tasche der Vielfalt“ sind Alichba Chamoun, Tel. 06146 900-160, E-Mail an alichba.chamoun@hochheim.de und Dagmar Benner, Tel. 06146 900-157, E-Mail an dagmar.benner@hochheim.de.