Buntes Osterferienprogramm für Kinder und Jugendliche

20.03.2019  |  Vom 23. bis 25. April 2019 veranstaltet die Hochheimer Jugendarbeit das jährliche Osterferienprogramm mit vielen interessanten und lustigen Angeboten für Kinder und Jugendliche von 11 bis 16 Jahren.

Wer daran teilnehmen möchte, muss sich bis zum 17. April 2019 im Haus E1NS, Am Weiher 1, anmelden.

Alle Angebote dauern von 10.00 bis 16.00 Uhr und beginnen im Haus E1NS. Egal ob man lieber kreativ oder sportlich sein möchte, es ist für jeden das richtige dabei:

Am Dienstag, dem 23. April beginnt das Ferienprogramm mit dem „Grünen Salon“. An diesem Tag geht es sowohl sportlich als auch kreativ im Garten vom Haus E1NS zu. Für jeden ist das Richtige dabei und eine Feuerstelle gibt es auch noch.

Am Mittwoch werden drei unterschiedliche Aktionen angeboten. Im Haus E1NS wird an Fahrrädern geschraubt und die Kreativität im „Upcycling - Atelier“ ausgelebt.

Und eine weitere Gruppe fährt nach Hofheim ins Museum und besucht die Ausstellung „Erzähl mir was vom Tod“.

Die Abenteuerlustigen kommen am Donnerstag auf ihre Kosten. Entweder geht es mit dem Fahrrad auf Entdeckertour oder es können unter Anleitung die hohen Wände der Kletterhalle erklommen werden.

 

Die Anmeldung kann als pdf-Formular unter www.hochheim.de heruntergeladen werden. Hierzu einfach „Osterferienprogramm“ unter der Suchfunktion auf der Internetseite eingeben. Anschließend den ausgefüllten Anmeldebogen mittwochs und freitags zwischen 16.00 und 19.00 Uhr oder montags und donnerstags zwischen 15.00 und 17.00 im Haus E1NS, Am Weiher 1, mit der entsprechenden Teilnahmegebühr von 5 Euro pro Tag abgeben. Im Tagespreis sind Eintritte, Ausrüstung und Material enthalten. Man kann sich für einen oder auch mehrere Tage anmelden.

 

Sonstige Informationen gibt es außerdem im Amt für Kinder und Jugend, Petra Pfeffermann, Büro 06146-601334, Mobil 0176-15900145, oder bei Inge Seemann, Mobil 0177-8232146.