BMX-Bahn-Bau in den Sommerferien für Jugendliche ab 13 Jahren

07.07.2020 | Vom 03. bis 07. August 2020 bietet die Hochheimer Jugendarbeit, gemeinsam mit der mobilen Jugendarbeit, den Workshop zum lange ersehnten Umbau des BMX Parcours an der Dr.-Rudolf-Rausing-Straße an. 

Unter fachkundiger Anleitung wird mit Schubkarren, Schaufeln und Bagger die alte BMX Bahn umgeformt. Der Treffpunkt ist täglich um 10.00 Uhr direkt vor Ort. Das Ende ist für ca. 16.00 Uhr vorgesehen. Eine Teilnehmergebühr wird nicht erhoben, da der körperliche Einsatz am Bau genug an Gegenleistung ist.

 Das Angebot richtet sich an Jugendliche ab 13 Jahre. Wer teilnehmen möchte, muss sich bis zum 13. Juli 2020 bei der städtischen Jugendarbeit angemeldet haben. Da es nur eine begrenzte Teilnehmerzahl gibt, handelt es sich um eine vorläufige Anmeldung. Wer einen Platz für den Workshop bekommen hat, erhält eine entsprechende Benachrichtigung. Alle Informationen zur Anmeldung sind auf der städtischen Homepage zu finden. 

 

Die Anmeldung ist als pdf-Formular aus dem Internet unter www.hochheim.de herunterzuladen und kann an der Zentrale des Rathauses (Königsberger Ring 2-8) sowie im Bürgerbüro Hochheim und Massenheim abgeben werden. Auch besteht die Möglichkeit, die Anmeldung in den Briefkasten am Seiteneingang am Haus 1, Am Weiher 1, einzuwerfen. 

 

Weitere Informationen gibt es außerdem im Amt 4.1 Kinder und Jugend, Petra Pfeffermann, 06146 601334 oder 0176 15900145.