Ab sofort begrenztes Kartenkontingent für den kostenfreien Shuttle zur Clay Kaserne zur Luftbrückenfeier für Samstag verfügbar

14.06.2024  |  WIESBADEN, Deutschland - Die Teilnahme an der Gedenkveranstaltung zum 75. Jahrestag des Endes der Berliner Luftbrücke, am Samstag 15. Juni, auf dem U.S. Army Flugplatz in Wiesbaden-Erbenheim ist jetzt noch einfacher. Ab sofort gibt es die Möglichkeit, kostenlose Shuttle-Bus-Tickets für die Anreise ab Wiesbaden zu buchen.

Zehntausend Shuttle-Bus-Tickets stehen ab sofort zur Reservierung bereit und bieten eine weitere Gelegenheit ab Wiesbaden am Samstag, den 15. Juni, von 10:45 bis 20 Uhr, zur Clay Kaserne zu kommen. Die Tickets können online unter http://protokoll.hessen.de/event.php?vnr=e8-10a reserviert werden.
Die Veranstaltung am 15. und 16. Juni erinnert an den 75. Jahrestag des Endes der Berliner Luftbrücke. Die Berliner Luftbrücke war eine der größten humanitären Lufttransporte der Geschichte, bei der die US-amerikanischen und alliierten Streitkräfte mehr als 2 Millionen Tonnen Hilfsgüter auf dem Luftweg an die blockierte West-Berliner Bevölkerung lieferten.
„Ich freue mich auf die Veranstaltung zum 75. Jahrestag des Endes der Berliner Luftbrücke“, sagte Wiesbadens Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende. "Gemeinsam haben die U.S. Army Garnison Wiesbaden, das Land Hessen und die Landeshauptstadt Wiesbaden nun die Möglichkeit geschaffen, die Veranstaltung am Samstag über die Shuttle-Bus-Ticket-Website des Landes Hessen der Öffentlichkeit zugänglich zu machen. Die Berliner Luftbrücke ist eine beispiellose historische Leistung. Sie war ein entscheidender Moment, der dazu beigetragen hat, die Freundschaft und Verbundenheit, die wir heute zwischen den Menschen in Deutschland und den Vereinigten Staaten teilen, aufzubauen. Wiesbaden freut sich darauf, gemeinsam mit den US-Streitkräften und dem Land Hessen dieses bedeutenden Ereignisses zu gedenken."
Hessens Ministerpräsident Boris Rhein sagte: „Ich freue mich sehr, dass die Feiern zum 75. Jahrestag des Endes der Berliner Luftbrücke hier in Hessen und auf diesem historischen Boden stattfinden: Der Flugplatz Erbenheim war damals Drehkreuz für die lebenswichtigen Hilfsgüter und somit entscheidend für das Überleben der West-Berlinerinnen und West-Berliner.
Der Mut, die Tapferkeit und die Hingabe der Piloten haben damals dazu beigetragen, dass aus einstigen Feinden wahre Freunde wurden. Und auch jetzt noch, 75 Jahre nach einer der größten humanitären Operationen des 20. Jahrhunderts, sind wir unseren amerikanischen Freunden zutiefst verbunden und auf ewig dankbar. Deshalb feiern wir in Erbenheim die unerschütterliche deutsch-amerikanische Freundschaft, die auf unseren gemeinsamen Grundwerten wie Freiheit, Solidarität und Demokratie basiert.“
An beiden Veranstaltungstagen, 15. und 16. Juni, verdichtet ESWE außerdem die Haltestellenfrequenzen der öffentlichen Buslinien 5, 15 und 28. Besucher sind auch zu Fuß und mit dem Fahrrad willkommen.
Bus-Shuttle am Samstag
Am Samstag, den 15. Juni, bietet ESWE, der lokale Busdienstleister, einen exklusiven Shuttle-Service von der Haltestelle John-F.-Kennedy-Straße in Wiesbaden direkt zur Clay Kaserne und zurück an. Die Shuttle-Busse fahren von 10.45 bis 20.00 Uhr im 15-Minuten-Takt. Eile ist angesagt, schließlich ist der Zugang zu diesem Service begrenzt und nur über die Online-Ticketregistrierung möglich.
Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz, unter https://protokoll.hessen.de/event.php?vnr=e8-10a und seien Sie dabei, wenn Geschichte geschrieben wird.
Der Samstag wird ein exklusiveres Erlebnis mit mehr Platz für die Besichtigung der historischen Rosinenbomber, der ausgestellten militärischen Ausrüstung und der Spielbuden für Kinder sein.
Park & Ride-Bereiche am Sonntag
Am Sonntag, den 16. Juni, stellen die Stadt Wiesbaden und ESWE gemeinsam Park-and-Ride-Plätze zur Verfügung, um den öffentlichen Busverkehr aus verschiedenen Wiesbadener Kommunen zu fördern.
Folgen Sie den Hinweisschildern auf der A66, A671 und B455, um Parkplätze an den ausgewiesenen Park & Ride-Plätzen zu finden. Darunter das Gewerbegebiet Mainz-Kastel, die Parkplätze in Delkenheim und Hochheim, der IKEA-Parkplatz in Wallau und das R+V-Parkhaus in der John-F.-Kennedy-Straße.
Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie auf unserer offiziellen Website unter https://home.army.mil/wiesbaden/berlinerluftbruecke
Verpassen Sie nicht die Gelegenheit, an dieser historischen Feier teilzunehmen!
***Bitte denken Sie daran, dass die Anreise mit dem Auto NICHT möglich ist. Nutzen Sie umweltfreundliche Anreisemöglichkeiten, indem Sie sich ein Ticket für den Veranstaltungs-Shuttlebus am Samstag sichern und in einen ESWE-Bus einsteigen. Oder besuchen Sie uns mit dem Fahrrad oder zu Fuß.

Veröffentlich als Kooperationspartner des Public Affairs Office, United States Army Garrison Wiesbaden