Stellenausschreibung "IT-Fachkraft zum Betrieb und Unterhaltung der EDV-Systeme und als Digitalisierungsbeauftragter der Stadt Hochheim am Main"

           

Hochheim am Main, die traditionelle Wein- und Sektstadt mit ca. 18.000 Einwohnern im Rhein-Main-Gebiet, verfügt über günstige Verkehrsanbindungen zu den Städten Mainz, Wiesbaden und Frankfurt sowie zahlreichen sozialen Angeboten für Familien.

 

Die Stadt Hochheim am Main sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt zur Besetzung einer Vollzeitstelle (39 Stunden pro Woche) im Hauptamt – Team 1.1 Interne Dienste

 

eine IT-Fachkraft zum Betrieb und Unterhaltung der EDV-Systeme und als Digitalisierungsbeauftragter der Stadt Hochheim am Main

Die Aufgaben:

 

  • Leitung bzw. Mitarbeit bei IT-Projekten für Fachanwendungen
  • Analyse der Fachanforderungen bzw. der Fachaufgaben
  • Projektunterstützung und – beratung bei der Einführung stadtweiter Fachanwendungen
  • Fachliche Koordination der Anwenderbetreuung
  • Softwarepflege der Fachanwendungen sowie mit als auch ohne Dienstleister
  • First- & Second Level Support (Telefon, Ticketsystem etc.)
  • Betreuung mehrerer Standorte
  • Beratung und Schulung der Ämter sowie der Mitarbeiter
  • Optimierung der Geschäftsprozesse/ Verwaltungsleistungen zur Vorbereitung und Umstellung auf eine digitale Arbeitsweise/Arbeitsprozesse
  • Ansprechpartner von Digitalisierungsprozessen von externen Dienstleistern
  • Sicherstellung der Kommunikation an der Schnittstelle zwischen Fachbereichen und IT
  • Die verwaltungsübergreifende Vernetzung der Digitalisierungsprojekte
  • Mitarbeit in neuen Digitalisierungsprojekten

 

Anforderungsprofil:

 

  • abgeschlossene Ausbildung als Fachinformatikerin bzw. Fachinformatiker oder vergleichbare abgeschlossene dreijährige Berufsausbildung mit IT-Bezug
  • gute Fachkenntnisse der aktuellen Hardware sowie der gängigen Microsoft Office-, und MS-Server-Produkte
  • Erfahrung in der Administration von Microsoft Server (2016 / 2019)
  • Kenntnisse und Gewährleistung von Datenschutz und IT-Sicherheit
  • Kenntnisse mit Dokumentenmanagementsystem
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • gute mündliche und schriftliche Ausdrucksfähigkeit
  • gute englische Sprachkenntnisse
  • Bereitschaft, Tätigkeit auch außerhalb der regulären Arbeitszeit und am Wochenende durchzuführen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit sowie Flexibilität und Eigeninitiative
  • bereits vorhandene Berufserfahrung sowie Kenntnisse über Verwaltungsstrukturen, Verwaltungsabläufe und Verwaltungsdigitalisierung sind wünschenswert

Wir bieten:

 

  • ein sehr abwechslungsreiches und interessantes Aufgabengebiet
  • Vergütung bis Entgeltgruppe 10 TvöD
  • die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen

 

Sie haben inhaltliche Fragen zur Stelle an sich? Diese beantwortet Ihnen gerne der zuständige Leiter des Amtes 1 – Hauptamt -  Herr Stephan Lepka, Tel. 06146 900-109 , E-Mail an stephan.lepka@hochheim.de .

Beim Verfahrensablauf hilft Ihnen Frau Laura Berg vom Team Personalmanagement, Tel.: 06146 900-108, bzw. E-Mail an bewerbung@hochheim.de, gerne weiter.

 

Bei Interesse senden Sie uns Ihre Bewerbung bevorzugt per E-Mail in einem PDF-Dokument an bewerbung@hochheim.de oder in Papierform an

 

Magistrat der Stadt Hochheim am Main

Personalmanagement

Burgeffstr. 30/Le Pontet-Platz

65239 Hochheim am Main

 

 

Die Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens erfolgt auf der Grundlage des § 23 des Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes (HDSIG). Ihre personenbezogenen Daten werden spätestens sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht.

Weitere Informationen im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer Daten gemäß Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 (Datenschutz-Grundverordnung) finden Sie in der Anlage „Informationen zur Verwendung personenbezogener Daten im Rahmen von Bewerbungsverfahren“ auf unsere Homepage www.hochheim.de /Datenschutz