Stellenausschreibung "Bautechniker"

Bei der Stadt Hochheim am Main, der lebenswerten Wein- und Sektstadt mit ca. 18.000 Einwohnern im Main-Taunus-Kreis, ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt

 eine Stelle als Bautechniker (w/m/d)

 zu besetzen.

 

Wir suchen eine/einen flexible/n, qualifizierte/n Verwaltungsallrounder/in.

 

Falls Sie eine vielseitige und abwechslungsreiche Herausforderung suchen, freuen wir uns über Ihre Bewerbung.

Das Aufgabengebiet umfasst:

  • Ausschreibung, Planung und Überwachung von kleinen und mittleren Hochbaumaßnahmen auch in Zusammenwirken mit planenden Architekten und Ingenieurbüros
  • Planung und Umsetzung von Maßnahmen und Projekten in städtischen Gebäuden im Bereich des Klimaschutzes
  • Unterhaltung und Überwachung von Technischer Gebäudeausstattung einschließlich Energiemanagement
  • Planung und Steuerung der Gebäudeunterhaltung für die städtischen Liegenschaften
  • Erstellen von Verwaltungsvorlagen zur Vorbereitung der erforderlichen politischen Entscheidungen
  • Durchführung, Dokumentation und Begleitung von Vergabeverfahren
  • Bearbeitung von Betreiberpflichten

 Wir erwarten von Ihnen:

  • Technische Ausbildung z.B. zum staatlich geprüften Bautechniker oder eine vergleichbare, geeignete Ausbildung
  • Fundierte Kenntnisse in den einschlägigen Vorschriften und Gesetzen, z.B. Vergaberecht
  • Fundierte Kenntnisse in MS Office-Anwendungen, idealerweise CAD-Kenntnisse
  • Führerschein der Klasse B
  • Teamfähigkeit, Leistungsbereitschaft, Zuverlässigkeit und Belastbarkeit
  • Kommunikationsfähigkeit und Verhandlungsgeschick
  • Hohe Auffassungsgabe und Organisationsvermögen
  • Selbständige, verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Bereitschaft an Sitzungen der politischen Gremien teil zu nehmen

 Wir bieten Ihnen:

  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem kollegialen Team auf einer unbefristeten Vollzeitstelle (39,00 Stunden/Woche) mit der Entgeltgruppe bis EG 10 TVöD sowie die im öffentlichen Dienst üblichen Sozialleistungen
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • Zahlung von Leistungsentgelt nach dem TVöD
  • Flexible Arbeitszeiten
  • Möglichkeit zur Teilnahme von mobiler Arbeit

Sie haben inhaltliche Fragen zur Stelle an sich? Diese beantwortet Ihnen gerne die zuständige Amtsleitung Herrn Hans-Joachim Olbrich, Tel. 06146 900-460, E-Mail an hans-joachim.olbrich@hochheim.de .

Beim Verfahrensablauf hilft Ihnen Laura Berg vom Team Personalmanagement, Tel.: 06146 900-108, E-Mail an bewerbung@hochheim.de, gerne weiter.

Bei Interesse senden Sie uns Ihre Bewerbung bevorzugt per E-Mail in einem PDF-Dokument bis zum 16.10.2022 an bewerbung@hochheim.de oder in Papierform an

 

Magistrat der Stadt Hochheim am Main

Personalmanagement

Burgeffstr. 30/Le Pontet-Platz

65239 Hochheim am Main

 

 

Die Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens erfolgt auf der Grundlage des § 23 des Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes (HDSIG). Ihre personenbezogenen Daten werden spätestens sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht.

Weitere Informationen im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer Daten gemäß Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 (Datenschutz-Grundverordnung) finden Sie in der Anlage „Informationen zur Verwendung personenbezogener Daten im Rahmen von Bewerbungsverfahren“ auf unsere Homepage www.hochheim.de /Datenschutz