Stellenausschreibung: Amt 6 - Bauen und Stadtentwicklung - Bautechniker

                                                                                                                                                                                            

Hochheim am Main, die traditionelle Wein- und Sektstadt mit ca. 18.000 Einwohnern im Rhein-Main-Gebiet verfügt über günstige Verkehrsanbindungen zu den Städten Mainz, Wiesbaden und Frankfurt sowie zahlreiche soziale Angebote für Familien.

 

Die Stadt Hochheim am Main sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen / eine

Staatlich geprüfte/n Techniker / Technikerin der Fachrichtung Bautechnik (m/w/d)

als Mitarbeiter / Mitarbeiterin für das Team 6.1 Amt für Bauen und Stadtentwicklung.

 

Die Verwaltung fasst die Bereiche Bauverwaltung, Hochbau/technisches Gebäudemanagement, Stadtplanung, Liegenschaften, Tiefbau/Straßenbau, Grünplanung und Friedhofsverwaltung als organisatorische Einheit im Amt 6 (Amt für Bauen und Stadtentwicklung) zusammen.

Der Aufgabenbereich im Sachgebiet Hochbau/technisches Gebäudemanagement umfasst

  • die technische Betreuung der städtischen Liegenschaften / Sportanlagen/Sporthallen
  • die Organisation von Prüfungen und Wartungen im Rahmen der Betreiberverantwortung für die städtischen Gebäude
  • das Aufnehmen, beauftragen und überwachen von Störmeldungen in Zusammenarbeit mit dem Sachgebiet Hochbau/technisches Gebäudemanagement
  • das Unterstützen im Bereich Haustechnik
  • das Energiekosten-Controlling für die städtischen Objekte
  • die Planung, Ausführung und Unterhaltung von überörtlichen Radwegen in Zusammenarbeit mit dem Sachgebiet Tiefbau/Straßenbau

 

Dazu erwarten wir

  • eine abgeschlossene Ausbildung als staatlich geprüfter Techniker der Fachrichtung Bautechnik oder eine vergleichbare fachbezogene Ausbildung und mind. 5 Jahre Berufserfahrung. Wünschenswert wäre, wenn der Schwerpunkt auf dem Bereich Haustechnik liegt
  • gute Kenntnis der einschlägigen Vorschriften, insbesondere des Vergaberechts
  • ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit und Erfahrungen im Projektmanagement
  • strategisches sowie konzeptionelles Denken und Handeln
  • Kooperations- und Teamfähigkeit
  • sehr gute Kenntnisse der gängigen Office-Produkte, CAD und in der Nutzung neuer Medien
  • gute Ausdrucks- und Präsentationsfähigkeiten
  • Führerschein Klasse B

 

Wir bieten Ihnen eine Vollzeitstelle (39 Wochenstunden) zunächst auf 2 Jahre befristet mit der Option der Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis.

 

 

 

Die Eingruppierung erfolgt gemäß den tariflichen Regelungen des Tarifvertrages des Öffentlichen Dienstes nach Entgeltgruppe 8 TVöD mit der Möglichkeit des Aufstiegs nach Bewährung bis Entgeltgruppe 10 TVöD.

Für den Arbeitsbeginn streben wir den 01.10.2021 an, jedoch ist ein früherer Einstieg jederzeit möglich.

 

Für inhaltliche Fragen zum Aufgabenbereich stehen Ihnen die Amtsleiter Frau Elvira Welz, Tel: 06146/900-461 oder Herr Hans-Joachim Olbrich, Tel: 06146/900-460 gerne zur Verfügung.

 

Bei Fragen zum Verfahrensablauf hilft Ihnen Frau Erika Reisz vom Team Personalmanagement, Tel.: 06146 900-111, erika.reisz@hochheim.de gerne weiter.

 

Bei Interesse senden Sie uns Ihre Bewerbung bevorzugt per E-Mail in einem PDF-Dokument bis zum 11.07.2021 an bewerbung@hochheim.de oder in Papierform an den

 

 

 

Magistrat der Stadt Hochheim am Main

-          Personalmanagement

Burgeffstr. 30/Le Pontet-Platz

65239 Hochheim am Main

 

 

Die Erfassung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zum Zwecke der Durchführung des Bewerbungsverfahrens erfolgt auf der Grundlage des § 23 des Hessischen Datenschutz- und Informationsfreiheitsgesetzes (HDSIG). Ihre personenbezogenen Daten werden spätestens sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens gelöscht.

Weitere Informationen im Hinblick auf die Verarbeitung Ihrer Daten gemäß Art. 13 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 (Datenschutz-Grundverordnung) finden Sie in der Anlage „Informationen zur Verwendung personenbezogener Daten im Rahmen von Bewerbungsverfahren“ auf unsere Homepage www.hochheim.de /Datenschutz