Biomüll

Die drei Abfallarten Restmüll, Bio und Altpapier werden zweiwöchentlich montags bis donnerstags abgefahren. In der ersten Woche werden die Restmülltonnen, in der darauf folgenden Woche die Biotonnen und die Papiertonnen entleert. Da es vorkommen kann, dass der Entsorger aus verschiedenen Gründen von seiner üblichen Strecke abweichen muss und einen Straßenzug früher als gewohnt anfährt, müssen die Tonnen am Leerungstag ab 6:00 Uhr mit dem Griff zur Fahrbahn auf dem Gehweg bereitgestellt werden. Die Deckel der Gefäße müssen geschlossen sein. Überfüllte Tonnen können nicht geleert werden.

Nach gesetzlichen Feiertagen und den Hochheimer Großveranstaltungen verschieben sich die Leerungstage. Änderungen sind im Verschiebeplan dargestellt oder können im Müllkalender nachgesehen werden.

Hinweise

  • Bitte denken Sie in der kalten Jahreszeit daran, nassen Abfall in einer Zeitung einzuschlagen, da die Tonne wegen festgefrorener Dinge sonst nicht entleert werden kann.
  • Sie schützen sich vor Maden, indem Sie Essensreste in Papier oder Küchenkrepp einschlagen und so eine Eiablage durch Insekten verhindern.
  • In den Monaten Juni bis Oktober werden die Biotonnen wöchentlich geleert.
  • Bitte keine Kunststoff- oder Biosäcke verwenden! Das Material geht direkt in die Vergärungsanlage.

Alle Tonnen sind mit einem Identsystem ausgerüstet, mit dem die Tonnen dem jeweiligen Grundstück zugeordnet werden können.

Biomüll / Die braune Biotonne

  • Alle biologisch abbaubaren Abfälle aus privaten Haushalten, feuchte Bioabfälle wie Salat-, Obst- und Gemüsereste können Sie in Zeitungs- oder Küchenpapier wickeln. So schützen Sie Ihre Tonne vor starker Verschmutzung und Geruch.
  • Obst- und Gemüseabfälle (auch Zitrusfrüchte, Bananen- und Nussschalen)
  • Rohe und gekochte Speise- und Lebensmittelreste
  • Kaffee- und Teesatz, Filtertüten, Eierschalen
  • Grünschnitt und Laub

Das kommt nicht hinein

  • Plastiktüten, Verpackungen aus Kunststoff und Metall (gelbe Verpackungstonne)
  • Kehricht und Staubsaugerbeutel (Restmüll)
  • Zigarettenkippen (Restmüll)
  • etc.

Kosten

Abfallgebühren lt. gültiger Satzung Stichwort: Abfall

Fristen & Termine

Zweiwöchentliche Leerung - Juni bis Oktober wöchentliche Leerung

Steven Petry

Steven Petry (Sachbearbeiter)

Stadtwerke Verwaltung

Telefon: +49 6146 900-446
Fax: +49 6146 900-199
E-Mail: steven.petry@hochheim.de
Gebäude: Leuchter-Villa, Burgeffstraße 15, 65239 Hochheim am Main
Zimmer-Nr.: 2. OG
Postanschrift:

Stadtwerke Hochheim am Main,

Burgeffstraße 30 / Le Pontet-Platz,

65239 Hochheim am Main

Jörg Petry

Jörg Petry (Sachbearbeiter)

Stadtwerke Verwaltung

Telefon: +49 6146 900-445
Fax: +49 6146 900-199
E-Mail: joerg.petry@hochheim.de
Gebäude: Leuchter-Villa, Burgeffstraße 15, 65239 Hochheim am Main
Zimmer-Nr.: 2. OG
Postanschrift:

Stadtwerke Hochheim am Main,

Burgeffstraße 30 / Le Pontet-Platz,

65239 Hochheim am Main