Bildung & Teilhabe

Seit 2011 haben Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene – neben ihrem monatlichen Regelbedarf – auch Anspruch auf sogenannte Leistungen für Bildung und Teilhabe am sozialen und kulturellen Leben in der Gemeinschaft.

Hinweise

Leistungen

  • Mittagessen
  • Kultur, Sport, Freizeit
  • Ausflüge
  • Lernförderung
  • Schulbedarf
  • Schülerbeförderung 

Anspruch

Kinder haben einen Anspruch auf das Bildungspaket, wenn ihre Eltern 

  • Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld
  • Sozialhilfe
  • Wohngeld oder
  • den Kinderzuschlag 

bekommen.

Marius Leistler

Marius Leistler (Sachbearbeiter)

Amt für Jugend, Senioren und Soziales

Telefon: +49 6146 900-152
Fax: +49 6146 900-199
E-Mail: marius.leistler@hochheim.de
Gebäude: Rathaus, Burgeffstraße 30 / Le Pontet-Platz, 65239 Hochheim am Main
Zimmer-Nr.: 20, EG
Kathrin Böttinger

Kathrin Böttinger (Sachbearbeiterin)

Amt für Jugend, Senioren und Soziales

Telefon: +49 6146 900-156
Fax: +49 6146 900-199
E-Mail: kathrin.boettinger@hochheim.de
Gebäude: Rathaus, Burgeffstraße 30 / Le Pontet-Platz, 65239 Hochheim am Main
Zimmer-Nr.: 20, EG
Ulrike Krommenacker

Ulrike Krommenacker (Sachbearbeiterin)

Amt für Jugend, Senioren und Soziales

Telefon: +49 6146 900-151
Fax: +49 6146 900-199
E-Mail: ulrike.krommenacker@hochheim.de
Gebäude: Rathaus, Burgeffstraße 30 / Le Pontet-Platz, 65239 Hochheim am Main
Zimmer-Nr.: 19, EG