Wald- und Wiesenwoche der Kita Pusteblume

13.06.2018 | Eine fröhliche Ausflugswoche voller neuer Eindrücke und Erfahrungen liegt hinter den Vorschulkindern der Kita Pusteblume. Nach dem Motto „Warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah?“ gab es in Hochheim viel zu entdecken.

Auf dem Programm stand ein Spaziergang durchs Hochheimer Wäldchen und die Weinberge, der Besuch des Abenteuerspielplatzes und ein Picknick am Main mit Stopp an der Bücherei zur Vorlesestunde bei Frau Müller-Haydn. Ein Besuch bei der Eisdiele durfte natürlich auch nicht fehlen.

Am Donnerstag hatte die Hochheimer Feuerwehr die Kindergruppe eingeladen. Beim Namenswettbewerb der Kinderfeuerwehr hatte die Vorschulgruppe der Kita mit ihrer Namensidee „Löschbären“ gewonnen. Mit einem reichhaltigen Büffet wurden die Gewinner in der Feuerwehr begrüßt, durften die neuen Fahrzeuge bestaunen und die Trainingsstrecke ausprobieren. Lustige Wasserspiele brachten die willkommene Abkühlung.

Zum Abschluss der Ausflugswoche trafen sich die Kinder am Freitag auf der Domäne Mechtildshausen in Erbenheim. Hier wurden Kühe, Ziegen, Hühner und Esel bestaunt. Beim Besuch der Markthalle wurde die Gruppe reichlich mit Erdbeeren beschenkt, die den Fußweg zurück nach Hochheim versüßten. Bei strahlendem Sonnenschein wurden viele Erinnerungsmomente gesammelt, an denen die baldigen Schulkinder sich bestimmt noch lange erfreuen.