Lesung zu Dalí und Sinnlichkeit

14.02.2018 | Am 25. Februar 2018 um 17:30 Uhr lädt der Freundeskreis der Kunstsammlung zur Lesung „Salvador Dalí und die Sinnlichkeit“ ein. Birgit von Stern liest in den Räumen der Hochheimer Kunstsammlung zur Biografie, Beziehung und Werk des spanischen Künstlers.

Mit dem Titel nimmt Birgit von Stern Bezug auf die zuletzt neu gehängten Exponate in der Sammlung unter dem Motto „Sinnlichkeit in der Kunst des 20. Jahrhunderts“. Diese zeigt mehrere Beispiele der Aktmalerei, darunter auch das Motiv „Leda mit dem Schwan“, das durch die Jahrhunderte hindurch immer wieder künstlerisch gestaltet wurde.

Stern unternimmt mit ihrer Lesung den Versuch, eine Verbindung zwischen den ausgestellten Beispielen zum Thema Sinnlichkeit und der Interpretation bei Dalí herzustellen. Visuell rückt sie mit ihrer Lesung Dalís Bild „Leda Atomica“ und andere Akt-Darstellungen von Dalí in den Mittelpunkt, alle zeigen seine Lebensgefährtin, Ehefrau und Muse Gala, literarisch geht sie dazu auf die Suche in Salvador Dalís Autobiografie „Das geheime Leben des Salvador Dali“ und in dem Buch „Dalí und Gala“ von Herbert Genzmer, der diese außergewöhnliche Paarbeziehung einordnet in das vorherrschende Lebensgefühl der damaligen Surrealistenszene.

Durch die aktuelle „Me-Too“-Debatte, die inzwischen auch bei den Kunstsammlungen in den Museen angelangt ist, erhält die Lesung durchaus eine Perspektive, dieser Debatte nicht auszuweichen, sondern zu weiterer Kommentierung beizutragen, so Stern.

Die Veranstaltungsreihe „KunstLektüre“ des Freundeskreises der Hochheimer Kunstsammlung lädt viermal im Jahr zu Vorträgen und Lesungen von Laien aus Literatur mit Kunstbezug ein. Kurzgeschichten, Berichte, Katalogauszüge und vieles mehr dienen als literarischer Ausgangspunkt um ein Werk oder einen Künstler der Hochheimer Kunstsammlung, Mainzer Str. 35, kennenzulernen.

Die Veranstaltungen finden in Kooperation mit der Stadt Hochheim am Main statt. Der Eintritt zur Hochheimer Kunstsammlung beträgt 3 Euro, ermäßigt 2 Euro. Der Freundeskreis Hochheimer Kunstsammlung freut sich über Spenden für die Kunstsammlung und bietet ebenfalls gegen Spende ein Glas Wein zum Genuss während der Lesung an.