Sie benutzen eine veraltete Browserversion.
Um den vollen Funktionsumfag der Seite zu gewährleisten, verwenden Sie bitte einen aktuellen Internetbrowser. DOWNLOAD »

Geänderte Verkehrsführungen bis Ende des Jahres - Sperrung Breslauer Ring für Kanalerneuerung als erste Maßnahme

Im Zeitraum von Anfang April bis voraussichtlich Anfang Dezember finden einige Straßen- und Kanalarbeiten in und um Hochheim am Main statt, die entsprechend Einfluss auf die Verkehrsführung haben werden. Nachdem von Anfang April bis Anfang Juli die Stadt Hochheim am Main Kanalbauarbeiten in Teilen des Breslauer Rings durchführen lässt, wird anschließend Hessen Mobil die Asphaltschicht der Bundesstraße 40 erneuern. Diese Maßnahmen gehen fast nahtlos ineinander über. Über die verschiedenen Bauphasen wird die Stadt Hochheim am Main bzw. Hessen Mobil entsprechend informieren.

Logo Stadt Hochheim Logo Stadt Hochheim

Gestartet wird mit der Kanalerneuerung zwischen Friedrich-Ebert-Straße und Jahnstraße. Sinnvollerweise werden parallel dazu die vier, in diesem Bereich liegenden Haltestellen barrierefrei ausgebaut. Für die Komplettmaßnahme muss der Breslauer Ring für den Verkehr voll gesperrt werden. Daraus ergeben sich folgende Änderungen in der Verkehrsführung und für die Haltestellen „Breslauer Ring“ und „Hallenbad“ gibt es Ersatzhaltestellen.

Umleitung des Verkehrs

Aus Richtung Westen kommend:

in Richtung Frankfurter Straße, Oststadt und Gewerbegebiet Ost erfolgt die Umleitung ab Nordenstädter Straße über die B40, Frankfurter Straße

Aus Richtung Osten kommend:

in Richtung Weststadt und Bahnhof erfolgt die Umleitung ab Kreuzungsbereich Breslauer Ring/Freiherr-vom-Stein-Ring über die Frankfurter Straße, B40, L3028 (Nordenstädter Straße) Richtung Dresdener Ring, Königsberger Ring

Aus dem Breslauer Ring Richtung Innenstadt wird die Umleitung über die Delkenheimer Straße geführt.

Von Massenheim kommend wird der Verkehr Richtung Frankfurter Straße, Oststadt und Gewerbegebiet Ost, über die Delkenheimer Straße geführt.

Buslinien während der Sperrung Breslauer Ring

  • Die Linie 46 von Wiesbaden kommend, fährt über den Breslauer Ring, Dresdener Ring, Königsberger Ring zum Bahnhof. Vom Bahnhof kommend über Königsberger Ring, Dresdener Ring, Breslauer Ring Richtung Massenheim.
  • Die Linie 68 aus Richtung Mainz wird bei der Fahrt über den Königsberger Ring, Dresdener Ring, Breslauer Ring an die Ersatzhaltestelle „Delkenheimer Straße Haus Nr. 62“, dann Richtung Berliner Platz und weiter auf dem Linienweg geführt. Richtung Mainz fährt die Linie 68 von der Oststadt kommend an die Ersatzhaltestelle Frankfurter Straße 50, Haltestelle Frankfurter Straße / Delkenheimer Straße und Haltestelle Mainzer Straße / Wiesbadener Straße, dann Richtung Mainz.
  • Die Haltestellen Alleestraße und Antoniushaus entfallen Richtung Mainz, hierfür dient die Haltestelle Mainzer Straße / Wiesbadener Straße als Ersatzhaltestelle.
  • Die Linie 809 fährt von Hofheim kommend über die Frankfurter Straße, Mainzer Straße Richtung Bahnhof. Vom Bahnhof kommend entweder über die Burgeffstraße oder über Breslauer Ring Delkenheimer Straße, Berliner Platz und dann Richtung Hofheim.

Ab Sommer Erneuerung der B40

Zusätzlich wird auf eine Baumaßnahme durch Hessen Mobil hingewiesen. Auf der B40 im Bereich zwischen der A671 und Zufahrt zum Gewerbegebiet Steinmühlenweg, müssen die Asphaltschichten erneuert werden. Die Durchführung erfolgt in 4 Bauphasen, hierfür ist es erforderlich die B40 für den Verkehr entsprechend halbseitig oder voll zu sperren. Vor Beginn der Baumaßnahme im Juni 2017 werden die Verkehrsregelung und die daraus resultierende Umleitungsbeschilderung bekannt gegeben.