Ummeldung Hauptwohnsitz

Die Ummeldung einer Hauptwohnung erfolgt innerhalb der Wohnsitzgemeinde. Die Ummeldung hat gemäß Bundesmeldegesetz innerhalb von vierzehn Tagen zu erfolgen.

 Unterlagen

  • Wohnungsgeberbescheinigung gem. §19 Bundesmeldegesetz (siehe Download)
  • Personalausweis, Reisepass oder Kinderausweis aller umzumeldenden Personen
  • Fahrzeugschein

Hinweise

  • Persönliche Vorsprache ist zwingend erforderlich
  • Bei mehreren Familienmitgliedern ist die Vorsprache nur eines Familienmitgliedes möglich*
  • * Ausweisdokumente aller umzumeldenden Familienmitglieder vorlegen

Kosten

10,70 Euro / Änderung des Fahrzeugscheins

Bearbeitungsdauer

sofort