Gewerbezentralregisterauskunft

Im zentralen Gewerberegister ist jeder Gewerbetreibende erfasst. Nähere Information unter www.bundesjustizamt.de. Eine Auskunft aus dem Gewerbezentralregister wird am Wohnsitz bzw. am Sitz des Gewerbetriebes beantragt.

Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass
  • Benennung des Geburtsnamens der Mutter (Belegart GZR3)
  • Anschreiben an die vorzulegende Stelle (Belegart GZR3) 
  • Aktueller Handelsregisterauszug (Belegart GZR4)

Information zu den Belegarten:

  • Belegart "GZR3" Gewerbezentralregisterauskunft an Privatperson
  • Belegart "GZR3" Gewerbezentralregisterauskunft an Privatperson behördliche Vorlage
  • Belegart "GRZ4" Gewerbezentralregisterauskunft an Juristische Person
  • Belegart "GRZ4" Gewerbezentralregisterauskunft an Juristische Person behördliche Vorlage

Hinweise

  • Persönliche Vorsprache ist erforderlich
  • Vorsprache mit Prokura bei Belegart GZR4

Kosten

13,00 Euro (mit Vorkasse fällig)

Bearbeitungsdauer

Drei bis zehn Werktage